Unsere Reise nach Thailand (1998)

 

 

 

Eigentlich wollten wir damals nach Sumatra. Aber die politischen Gegebenheiten ließen es uns geraten erscheinen, diesmal Indonesien zu meiden. So flogen wir nach Thailand, nach Chiang Mai. Wir mieteten dort ein Auto und Peter lenkte uns von Thailands Norden bis runter in den Süden, nach Hua Hin. Sogar den Wahnsinnsverkehr in Bangkok meisterte er hervorragend, während ich zitternd daneben saß.

Vorab kurz nur dieses: Ich suchte damals - als verhinderte Indonesienreisende - "mein geliebtes" Indonesien in Thailand. So musste ich ja Schiffbruch erleiden. Denn die Ursprünglichkeit der indonesischen Inseln findet man halt in Thailand nicht. Dort standen bereits zu dieser Zeit an allen Ecken telefonierende Menschen und E-Mail- und Internet-Shops waren ein gängiges Bild. Von Indonesien her kannten wir das noch nicht.

Trotz allem denke ich, dass ich Thailand damals unrecht getan habe - es war gänzlich unrealistisch von mir, "mein Indonesien" in Thailand zu suchen...