Unsere Reise nach China (2007)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf unserer 19. Asienreise zogen wir wieder nur mit unseren Rucksäcken los, also ohne Reisegruppe. Mit etwas Chinesisch-Kenntnissen aus einem Volkshochschulkurs und Lehrbüchern schafften wir es gut, uns in China zurecht zu finden und die Ziele, die wir wollten, zu erreichen. Die Chinesen haben wir als sehr freundlich und hilfsbereit kennengelernt.

Wir besuchten in Yunnan die Orte Kunming, Dali, Lijiang und Zhongdian mit dem wunderschönen Songzanlin-Kloster. Dann flogen wir nach Guilin weiter, um dort die nähere und weitere Umgebung zu erkunden.

i